Frauen aus Pokalwettbewerb ausgeschieden

Eine deftige Klatsche gab es für unsere Frauen im Viertelfinale des Landespokals. Mit 30:10 mussten sich die Vinetastädterinnen dem MV-Ligisten SV Warnemünde auswärts geschlagen geben. Damit ist der SV Motor aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Neu zur Mannschaft sind Christin Mauritz, Tia-Julie Claußnitzer und Saskia Hanse gestoßen. Die Drei kamen vom PSV Stralsund nach Barth.

Anika Keller (TW), Peggy Napp (TW), Christin Mauritz (2), Elaine-Josephine Thum (4), Tia-Julie Claußnitzer, Marie-Luise Ratschkowski, Saskia Hansen, Anne Evert (1), Judy Laß, Claudia Thurow (3)

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz