Viertelfinale im Landespokal

Für unsere Frauen ist am morgigen Samstag die handballfreie Zeit endlich beendet. Um 16:00 Uhr wird in der Rostocker Sporthalle im Gerüstbauerring das Viertelfinale des Landespokals angepfiffen. Gastgeber ist der MV-Ligist SV Warnemünde. Während der SV Motor siegreich aus der Achtelfinalpartie gegen die HSG Uni Rostock hervorging, schlug der SV Warnemünde souverän den VfL Blau Weiß Neukloster mit 30:19. Motor hat im Laufe des Turniers bereits einmal einen MV-Ligisten ausschalten können und bezwang in der ersten Runde den SV Pädagogik Rostock mit 20:15. Jetzt hoffen wir, dass es auch gegen den SV Warnemünde zu einem Erfolgserlebnis kommt.