D-Mädchen mit Sieg, D-Jungs mit Schwierigkeiten, Minis mit viel Spaß

Einen souveränen Sieg konnten unsere Mädchen der Altersklasse D einfahren. In einer kämpferisch fairen Partie schlug der SV Motor auswärts den Schwaaner SV mit 3:27. Bereits zur Halbzeit war das Spiel längs entschieden, als die Schwaanerinnen den 14 Barther Toren nur zwei eigene Treffer entgegenzusetzen konnten. Die Gastgeber hatten nur einen Kader, der aus 7 Spielerinnen bestand, dennoch zeigte sich das aus Anja Schaldach, Katy Linke und Rene Glänzel bestehende Trainergespann sehr zufrieden mit Leistung ihrer Mannschaft.

Im Sonntagsspiel standen heute die Jungs der D-Jugend auf der heimischen Platte in der Vineta-Sportarena. Hier hatten sie den Ribnitzer HV zu Gast. Anders als bei den gleichaltrigen Mädchen hatte hier allerdings der SV Motor große Schwierigkeiten mit dem Gegner mitzuhalten. Zum Seitenwechsel lag das Team bereits mit 2:11 zurück. Die zweite Spielhälfte gestaltete sich etwas ausgeglichener, dennoch gewann der RHV diese mit 4:7 zum 6:18-Endstand.

Viel Spaß hatten heute unsere Minis beim Weihnachtsspielfest des BHV-Nord in der Rostocker Fiete-Reder-Sporthalle. An vielen Stationen durften sich die Mädchen und Jungs von Trainer Gerald Bütow sportlich betätigen. Der Tag konnte mit zwei Siegen aus drei Spielen beim Minihandball gekrönt werden.

Fotos vom Minispielfest gibt es HIER

Attachment