Die Spiele des kommenden Wochenendes

Nach der Zwangspause des vergangenen Wochenendes geht es am kommenden Samstag und Sonntag für unsere Mannschaften wieder in die Vollen.
Um 15:00 Uhr treten die Frauen unseres Vereins der HSG Uni Rostock in der Vineta-Sportarena gegenüber. Der Tabellenfünfte aus der Hansestadt konnte bislang vier seiner acht Spiele gewinnen und steht mit nur einem Punkt Rückstand hinter dem SV Motor. Die Gäste durchschritten in den letzten Spielen eine gute Entwicklung, die es vom SV Motor nicht zu unterschätzen gilt. Mit den Siegen über den SV Eintracht (7.) und dem Doberaner SV (1.) und dem Pari aus der Begegnung zwischen Uni und des SSV Einheit Teterow (3.), konnten die Rostockerinnen viel Selbstvertrauen sammeln. Aber auch Motors Bilanz nach neun Spielen mit 5 Siegen und einem Unentschieden zeugt von einer guten Mannschaft, die niemanden in der Liga fürchten muss.
Bevor es aber zu dem Duell der beiden Verbandsligisten kommt, werden unsere Jungs der B-Jugend in der Vineta-Sportarena das Parkett betreten. Der männliche Nachwuchs hat den Handballverein aus Stavenhagen zu gast. Angepfiffen wird die Partie des Tabellenvierten aus Barth und dem Zweitplatzierten um 13:00 Uhr.
Bereits um 9:30 Uhr werden die Mädchen und um 11:00 Uhr die Jungs unserer D-Jugend in Barth in den Ligabetrieb eingreifen. Den Mädchen steht der SV Eintracht Rostock gegenüber und den Jungs der HC Empor Rostock I. Motor als Tabellensechster muss gegen den dritten der Bezirksliga erneut die Außenseiterrolle annehmen. Die Jungs hoffen aber sich gegen den Favoriten möglichst teuer verkaufen zu können.
Unsere Mädchen, welche auf dem zweiten Rang stehen, treffen im Spitzenspiel dieser Liga auf die drittplatzierte Eintracht und möchten mit einem Sieg ihre Position festigen.
Auswärts spielen um 10:30 Uhr die E-Jugend-Kinder beim HC Empor Rostock. Es wird wohl erneut ein sehr ungleiches Duell werden. Der ersten Vertretung des HCE das Wasser zureichen vermochte in dieser Saison noch keiner. Motor wird alles geben und es den Rostockern nicht allzu leicht machen.
Zum Pokalturnier des BHV Nord reisen am Samstag die Mädchen unserer C-Jugend. In der Fiete-Reder-Sporthalle trifft das Team auf den SV Eintracht Rostock und den Rostocker Handball Club II. Turnierbeginn ist um 09:15.
Den ersten Spieltag wird am Sonntag unsere F-Jugend erleben. Sie führt der Weg in die Möllner-Straße in Rostock. Ausrichter des Spieltags ist der Rostocker HC. Außerdem werden die Kids sich mit dem SV Eintracht und dem SV Pädagogik Rostock messen. Mit einer gemeinsamen Erwärmung beginnt der Tag um 9:00 Uhr.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz