Startseite

Aktuelles

Frauen erneut siegreich.

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte sich unsere Frauenmannschaft am gestrigen Samstag die nächsten 2 Punkte sichern. In der Partie gegen den SV Eintracht Rostock begegneten sich die beiden Teams auf Augenhöhe und sahen auch in der Vorweih

Männer verlieren in Greifswald.

Das hatten sich die Motor-Männer anders vorgestellt. Sie waren am gestrigen Samstagabend bei der Handball SG Greifswald zu Gast. Die Männer verloren das Spiel deutlich mit 34:22. Jetzt heißt es das Spiel aufzuarbeiten und die Probleme zu analysieren. A

Sieg der Frauen läßt die Halle jubeln.

Am heutigen Nachmittag war der Vellahner SV zu Gast bei den Frauen unseres Vereins. Für diese Partie standen dem Trainer Martin Habermann nahe zu alle Spielerinnen zu Verfügung, sodass die Parole des Spiels hieß: „Wenn nicht jetzt, wann dann?!“. De

Archiv